28.04.2015 — Exhibition Willy Maywald at SMB Berlin

Photos via © Association Willy Maywald / VG Bild-Kunst, Bonn 2015 / Maywald vor dem Atelier von Christian Dior, 1954 / Weltausstellung in Paris, Eiffelturm und Pressepavillon, 1937
Er war viel mehr als nur ein Fotograf. Willy Maywald war vor allen Dingen auch ein Kosmopolit. Er tauchte in das kulturelle Leben vieler Metropolen ab und machte sich die Magie der einzelnen Orte egal ob Theater, Konzerthallen oder Gallerien zu seinem eigenem visuellen Ausdruck. Schnell wurde für den in Kleve geborenen Mann klar, das er sich voll und ganz der Mode- und Potraitfotografie widmen möchte. Arbeitete nach seiner Ausbildung an den Werkkunstschulen in Krefeld und Köln, mit der Fotografin Ursula Lang-Kurz in ihrem Fotoatelier in Berlin Charlottenburg zusammen. Seine ersten Schritte in diesem Berufs- feld versuchte er hier, doch bald zog es ihn in seine Wahlheimat Paris, wo er unter anderem als Assistent für Harry Meerson arbeitete. Im Jahr 1934 machte er sich Selbstständig und eröffnete sein Studio May-Wa in Montparnasse, indem er Künstler wie Tamara de Lempicka oder Yves Klein aufnahm. Auch eindrucksvolle Architekturaufnahmen gelangen ihm bei seinen Spaziergängen durch die quirlige Hauptstadt Frankreichs.

Das Museum für Fotografie in Berlin widmet ihm vom 24.4. – 2.8. 2015 eine Ausstellung die erstmals auch Fotos zeigt die zuvor noch nie der Öffentlichkeit präsentiert worden sind und stellt somit seine gesamten Werke vor mit all seinen bunten Facetten. Der Fotograf mit der avantgardistischen Formensprache knipste auch viele Bilder für große Couture Häuser wie Christian Dior, Balmain oder Jeanne Paquinn. Wer leider zu dieser Zeit nicht in Berlin sollte, dem lege ich den erschienden Bildband zur Austellung Willy Maywald – Fotograf und Kosmopolit: Porträts. Mode, Reportagen ans Herz.
Willy Maywald Modell Pierre Cardin
Photo Credit: Modell von Pierre Cardin, 1960. © Association Willy Maywald / VG Bild-Kunst, Bonn 2015
Willy_Maywald_Nico
Photo Credit: Nico, um 1960. © Association Willy Maywald / VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Willy Maywald. Fotograf und Kosmopolit. Porträts, Mode, Reportagen.
Museum für Fotografie
Jebensstraße 2
10623 Berlin
Öffnungszeiten: Di,Mi,Fr 10.00 bis 18.00 Uhr Samstags 11.00 bis 18.00 Uhr, Montags geschlossen
Eintritt: 10,00 EUR, ermäßigt 5,00 Euro

Diesen Beitrag kommentieren

* erforderlich