12.08.2015 — Exhibition Kostas Murkudis at MMK Frankfurt

Photo Credit © MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main / Renato Ribeiro Alves
Das Mode und Kunst eine gelungene Symbiose darstellen davon ist der griechische Modedesigner, der sein Handwerk am Lette Verein in Berlin lernte und im späteren Verlauf seiner Karriere als Assistent bei Helmut Lang anfing, sichtlich überzeugt. Bereits 2010 präsentierte Murkudis eine Ausstellung im MMK Frankfurt über Mode und Fotografie im Zusammenspiel von Licht- und Toneffekten. Mit der aktuellen Ausstellung Tuchfühlung, die vom 17.Juli bis 14.Februar 2016 verweilt, kehrt er zurück und zeigt im neuen Gebäudekomplex MMK2, seine drei Modekollektionen aus den Jahren 2010 bis 2012, die dem Museum gestifftet wurden. Der Designer erzählt in einem Interview mit Vogue Deutschland, dass er sich wünsche das die Besucher mehr auf die Exponate eingehen können und die Perspektive der Betrachtung verändert werden soll. Dieses schafft das MMK durch eine gekonnte Ausstellungsarchitektur und Displays, die von Künstler Carsten Nicolai entworfen wurden. „Mode findet nicht nur auf den Laufstegen statt“, verdeutlicht Murkudis auch im MMK2, wo Betrachter auch dem haptischen Moment warnehmen und sich mit der Materialästhektik auseinandersetzen können. Laut Peter Gorschlüter, stellvertretender Direktor des MMK, werden Murkudis Arbeiten stark geprägt von künstlerischen Positionen, mit einem skulpturalen Ansatz die sich in bildnerischen Praxis und auch in den von ihm gewählten Präsentationsformen, deutlich von den gängigen Modeschauen abhebt. 14 Stationen umfasst der Ausstellungsparcour der mit verschiedensten Werken des Designers gespickt ist. Von Kleidungsstücken seiner Kollektion der vergangenen Jahre über Backstage und Fotografien von Modeschauen sowie Soundinstallation und Einblicke in sein Archiv und den Kreativprozess, kann der Besucher hier viele Dinge entdeckten. Ein kleiner Geheimtipp ist übrigens   Murkudis Filmauswahl die er anlässlich der Ausstellung zusammenstellte, sie umfasst sechs Film die unter dem Titel Klassiker und Rarirtäten laufen und im August an verschiedenen Terminen vorgestellt werden. Wer also in der nächsten Zeit einen Besuch in Frankfurt plant oder in der Gegend wohnt, sollte sich die Ausstellung auf keinen Fall entgehen lassen und gerade wegen der neuen Präsentationsart einer Modeausstellung vorbeischauen.

Tuchfühlung Kostas Murkudis
Photo by: Axel Schneider for MMK2
Tuchfühlung Ausstellung MMK Frankfurt
Herbst-/Winterkollektion 1997 von Kostas Murkudis /Herbst-/Winterkollektion 2014–15 © Jonas Lindstroem / Kostas Murkudis Tuchfühlung Ausstellung Kostas Murkudis_2
© Jonas Lindstroem / Kostas Murkudis

Tuchfühlung von Kostas Murkudis
17.07.2015 – 14.02.2015
MMK2 Frankfurt
Domstraße 10
60311 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten: Di. – Sonntags 10-18 Uhr / Mittwoch 10-20 Uhr
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 4 Euro

Diesen Beitrag kommentieren

* erforderlich