29.04.2016 — Launch Uslu Airlines Airbrush Make Up

Photos belongs to Hotel Zoo
An einem Freitag Nachmittag lud das Team von Uslu Airlines ein paar Bloggerinnen und Pressevertretter ins Hotel Zoo Berlin ein. Gefeiert wurde hier der Launch des neuen Airbrush System der deutschen High-End Beauty Marke. Make Up Artistin und Gründerin des Labels Feride Uslu war selbst vor Ort und stellte uns ihr neues handliches Airbrush Make Up System vor in dem über 10 Jahre Entwicklung stecken. Das besondere an Airbrush Make Up ist das es sich ganz dünn auftragen lässt und so die Haut und die Poren nicht verstopft werden, zu dem ist das Make Up nicht spürbar und auch das Abdecken von Unreinheiten oder Muttermalen geht in weniger als 5 Minuten. Feride ließ uns gleich auf der Couch Platz nehmen und gab uns 4 Mädels gleich Mal eine Airbrush Gerät in die Hand. Damit wir es zunächst bei uns selbst ausprobieren konnten wurde die Airbrush Pistole mit Wasser aufgefüllt um ein Gefühl für das Gerät zu bekommen und wie man mit ihm richtig arbeitet. Nach ein paar Probeschwüngen war es an der Zeit die Pistole mit richtigem Make Up zu befühlen, hierzu wurde uns von Feride ein Foundation Ton vom Micronized Liquid Make Up ausgesucht. Bei meinem Hautton fiel die Wahl auf eine Mischung aus CDG und ICN. Alle Farbtöne der Marke sind übrigens nach weltweiten Flughäfen benannt. Daraufhin füllte ich 12 Tropfen in die Kammer der Airbrush Pistole und dann konnte das Airbrush Wunder schon losgehen. Nach ein paar Versuchen klappte es und ich hatte den Dreh raus, wichtig ist hier die Pistole nicht zu langsam zu bewegen und in leichten Schwüngen zu arbeiten. Die feinen Korrekturen übernahme Feride für mich und innerhalb von 7 Minuten war mein komplettes Make Up fertig. Einfach nur Wow! Ich spürt wirklich nichts auf der Haut, dank des matten Finish muss das Liquid Make Up auch nicht abgepudert werden. Für den Sun kissed Look bekam ich noch Bronzer und Highlighter aufgetragen und zack sah ich mal eben so aus als ob ich gerade ein Wochenende in der Sonne verbracht hatte. Das man allerdings nicht nur Make Up auftragen kann sondern auch einen Eyeliner oder Eyeshadow, das zeigte Feride an Bloggerin Elena von Bare Minds. Hierfür verwendete sie die Farben OTR und NRT und zaubert ihr ein wunderschönen Augen Make Up. Diese Technik ist wirklich eine tolle Alternative im Make Up Bereich, allerdings muss man zunächst etwas mehr in das Airbrush Gerät investieren. Die Airopak 2.0 kostet aktuell 550 Euro, liegt damit in der Kategorie eines neuen IPhone 5. Nicht gerade günstig aber wenn man etwas Geld zur Seite legt und nicht in die nächste Designer Handbag investiert kann man sie sich durchaus leisten. Dieses Produkt wurde wirklich für den Endverbraucher und Beauty Junkie entwickelt, da es sich erstens sehr leicht reinigen lässt und das leichte Gewicht es möglich machen dieses Gerät auch auf Reisen mitzunehmen. Andere gleichwertige Geräte sind zwar günstiger allerdings in der Handhabung viel komplizierter und auch vom Gewicht und Aussehen erinnern einige eher an ein Kofferradio. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Feride bedanken die uns wirklich mit Rat und Tat zur Seite stand und uns wirklich super einfühlsam diese neue Make Up Technik vorgestellt hat.

Diesen Beitrag kommentieren

* erforderlich