15.02.2017 — The Look: Blue Combo Dress

Photo belongs to Style Taxi
Ich bin ein absoluter Kleiderfan, doch in der dunkleren und kalten Jahreszeit hülle auch ich mich gerne in Thermobekleidung und Strickpullis. Dass man aber Kleider nicht von der Outfitliste streichen sollte möchte ich heute zeigen. Seit einigen Tagen neu bei mir im Kleiderschrank ist dieses schicke Oversize Kombidress, manch einer könnte jetzt denken es ist ein Pullover und ein Rock. Nein falsch gedacht, es ist ein leichtes Materialmix Kleid mit Rundhalsausschnitt und asymmetrischem Saum. Was mir besonders an diesem Kleidungsstück gefällt?

Es lässt sich einfach prima kombinieren, ich hatte es schon bei -6 Grad mit einer Jeans an, die nicht weiter auffällt dank des weiten Schnittes oder bei den aktuell leichten Frühlingstemperaturen mit einer blickdichten Strumpfhose. Ich zähle mich wirklich zu den Kälte empfindlichen Menschen von daher kann ich auch prima Thermowäsche dazu kombinieren. Zu dem Kleid wählte ich dank des eiskalten Windes an dem Tag als wir shooteten meine Winterstiefel von Geox. Bis zum heutigen Tag hab ich übrigens nicht bereut mir das Modell zugelegt zu haben, denn der Vorteil bei diesen sind der Tragekomfort auch nach 8 Stunden in der Stadt umher laufen tun einem die Füße keinesfalls weh. Zurück aus dem Winterschlaf ist auch meine Crossbody Bag von Diane von Fuerstenberg, einst im Sale bei Matchesfashion ergattert kommt sie ab und zu immer wieder zum Einsatz. Für einen kleinen sparklen sorgen die Max & Co Ohrringe die in Kooperation mit Swarovski entstanden sind. Vielen Dank an die Mädels von Bloggerbox, die mich auf diese Linie aufmerksam gemacht haben. Was sind eigentlich eure Tricks um warm durch den Winter zu kommen?

The Look
Dress – Zara
Jeans – Dr.Denim
Stiefel – Geox
Tasche – Diane von Fuerstenberg
Ohrringe – Max & Co
Ring – Kranz & Ziegler

Diesen Beitrag kommentieren

* erforderlich