12.09.2017 — Music Tuesday with George Michael

Photo Credit by Sony Music Deutschland
Der 25. Dezember 2016 gilt als einer der schwärzesten Tage in der Musikgeschichte, denn der einzigartig Pop- und Soulsänger George Michael ist von uns gegangen. Irgendwie bleibt in meinem Musikherzen ein kleines Loch zurück. Schließlich verbinde ich mit seiner Musik, meine Kindheit und vor allen Dingen auch meine Liebe zur 90s Musik. Unvergessen bleiben Faith oder Father Figure, die einfach Geschichte geschrieben haben. Umso überraschter war ich, als mich vor wenigen Tagen eine neue Album Ankündigung erreichte.

Sony Music legt am 20.Oktober 2017 sein Solo Album Listen Without Prejudice Vol.1/ MTV Unplugged neu auf. Dieses schrieb George, 1990 im Alleingang und produzierte und komponierte alle Songs selbst. Vergangenen Jahres sucht George Michael selbst nach einer Aufhänger Single für das bevorstehende Album und blieb hier bei der Single Fantasy hängen. Produzent Nile Rodgers überarbeitete den Song und nun wurde er am 7.September 2017 erstmals im britischen Radio gespielt. Anlässlich der Neuauflage von Listen Without Prejudice Vol.1/ MTV Unplugged hat Sony Music in Zusammenarbeit mit Channel 4 und BBC Worldwide das Projekt Freedom in Auftrag gegeben. Ein atemberaubender neuer Film, erzählt von George selbst. Die Dokumentation lässt Wegbegleiter wie Stevie Wonder, Elton John, Liam Gallagher, Nile Rodgers, die Freedom ’90-Supermodels (Naomi Campbell, Cindy Crawford und Linda Evangelista), Mary J. Blige, Tony Bennett, Mark Ronson, Tracey Emin, Jean Paul Gaultier, Kate Moss, Ricky Gervais, James Corden und viele weitere zu Wort kommen. George hat bis Weihnachten 2016 noch selbst an „Freedom“ und „Fantasy“ gearbeitet es ist eines seiner letzten Projekte. Im Music Tuesday hören wir daher die Single Fantasy, eine Neuauflage des Songs welchen er 1990 einspielte und auf dem Album Waiting for that day zuhören war. Viel Spaß beim reinhören.

Diesen Beitrag kommentieren

* erforderlich