Lookbook: Rails Fall/Winter 2015

Photos via Rails Clothing
Auch in diesem Herbst findet das Karohemd in unserem Kleiderschrank wieder einen Platz. Schon seit längerem bin ich in die simplen Muster verliebt und habe schon eine kleine Sammelung in den verschiedensten Farben bei mir Zuhause. Von daher konnte ich euch das vor 7 Jahren in Los Angeles gegründete Labels Rails nicht vorenthalten, denn diese haben sich voll und ganz dem Basic Karoshirt verschiebenen und zeigen in jeder Saison, dass simple Looks auch ihren Appeal haben können. Angefangen hat alles allerdings mit einer kleinen Hut Kollektion, die Jeff Abrams damals auf den Markt brachte. Mittlerweile sind auch einige Celebrity Damen wie Kate Hudson oder Gisele Bündchen große Fans des Labels. Die aktuelle Kollektion für die Herbstsaison lässt sich als easy Casual beschreiben mit einem Mix aus verschiedenen Boho Chic Elementen. Die Herbst/Winterlooks wurden hierfür von Fotograf Lucas Passmore in Puglia, Italien geshootet und zeigen Model Piper vor ein traumhaften Kulisse in weiten Maxikleidern und rockigen Fransenjacken. Das Signature Piece wird hierbei in lässigen Kombis mit zerissenen Denimshorts oder High Waisted Midnight Blue Jeans getragen, aber auch mit Midiskirts kommt das Karohemd gut zur Geltung. Für die Kombination Rock und Hemd gibt es die Modelle auch in einer kürzeren Variante die man dann nicht in den Bund hineinstecken muss. Ach ja und wenn ich diese Bilder sehe will man doch gleich den nächsten Urlaubstrip nach Italien planen. Die Rails Kollektion bekommt man in Deutschland mittlerweile auch bei 14.OZ (Berlin), Apropos (Köln), Ludwig Beck (München) oder online. Preislich liegen die Blusen mit unterschiedlichen Karomustern und weichem Material, weil zu 100% Rayon aus hergestellt, bei 160 bis rauf zu 190 Euro.

Lookbook Rails Autumn Winter 2015_1 (11) Lookbook Rails Autumn Winter 2015_1 (10) Lookbook Rails Autumn Winter 2015_1 (9) Lookbook Rails Autumn Winter 2015_1 (5) Lookbook Rails Autumn Winter 2015_1 (4) Lookbook Rails Autumn Winter 2015_1 (3)

Related Posts

1 Comment

  • Reply Hilla 2. September 2015 at 10:03

    Die Hemden lassen sich echt gut kombinieren, sieht toll aus. Schöne Grüße.

  • Leave a Reply